Kiefergelenksbehandlungen

CMD = Craniomandibuläre Dysfunktion

Patienten mit Erkrankungen des Kiefergelenks sind keine Seltenheit. Dies kann sich in einer Vielzahl von Symptomen äußern:

  • Schmerzen in Kiefermuskulatur und –gelenken
  • Eingeschränkte Mundöffnung
  • Knacken oder Reiben der Kiefergelenke beim Kauen
  • Zahnschmerzen ohne zahnärztlichen Befund

 

Aber auch Symptome, bei denen für den Laien der Zusammenhang mit dem Kauapparat nicht gleich erkennbar wird:

  • Ausstrahlende Schmerzen in den Mund, das Gesicht oder die Ohren
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Hartnäckige Nackenverspannungen und eingeschränkte Kopfdrehung
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Rückenschmerzen in der Brust- und Lendenwirbelsäule

 

Um Sie kompetent und umfassend behandeln zu können, habe ich zahlreiche Kurse von CRANIOconcept an der MHH absolviert (www.cranioconcept.de). Außerdem bin ich Mitglied im CMD-Dachverband e.V. (www.cmd-dachverband.de)
In der täglichen Praxis arbeite ich eng mit Dr. Falk Friedrich zusammen, Facharzt für Allgemeinmedizin und Gründungsmitglied im CMD-Dachverband.

Hier finden Sie mich

 

Öffnungszeiten

mo + mi 10 - 18

di + do  8:30 - 16:30

und nach Vereinbarung

letzte Aktualisierung:

01. Juli 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Weiß